Noch nie war es einfacher, Dinge im Internet zu bestellen. Bücher, Musik und Filme sind der Standard. Doch wie sieht es mit den feineren Dingen des Lebens aus?

Insbesondere bei (höherpreisigen) Lebensmitteln sind die Deutschen noch nicht wirklich auf den Geschmack gekommen, was das online Bestellen angeht.

Dabei zeigt sich gerade der Weinhandel online in einer Vielfalt, die man im Supermarkt oder sogar in vielen Weinhandlungen gar nicht findet.

Diese Seite soll dabei helfen, den richtigen Weinhandel online (und auch offline) zu finden.

Weinhandel im Vergleich

WeinhandelWeine VersandkostenVersandkostenfrei abBesonderheiten
Badischer-Wein.de601075
Weinzeche10007,575
Weinvorteil Megadeal16,5ab 3 KistenWöchentlich 1 Wein zum Bestpreis
Vinos.de20000 (Mindestbestellwert)25zusätzlich Feinkost (Öl, Salz, etc. im Sortiment)
Mövenpick10006,9170Spirituosen
Delinat26000Weinabo, Neukundenpaket
Hawesko 12506,9100Präsente
Weinlet2000Wein-Outlet
Ebrosia7004,95Nein Präsente, Feinkost
Meevio 4004,9575Wein-Angebote
Rindchen 6306,9575Präsente
Der Weinversand1005,95130Angebote
Whiskyworld874,6077Fokus auf Whisky, Spiritousen und Zigarren
Amazon100000Breites Sortiment
Ludwig von Karpff15006,95150
Weinlet1000Wein Outlet mit wechselnden Angeboten
Club of Wine1006,95150diverse Angebote
TVINO1506,90100Bekannt aus diversen Medien
Vinosion04,9050keine Weine, aber schöne, stilvolle Gläser
Unterschiedliche Weinhändler, bei denen man Wein online bestellen kann.
Weinhandel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.